Firma Wölfle ehrt 18 langjährige ­Mitarbeiter

Firma Wölfle hat im Rahmen der traditionellen Weihnachtsfeier 18 Mitarbeiter für ihre langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt. Als Urgestein der ersten Stunde, wurde Paul Ries für 40 Jahre Schaffenskraft und Einsatz gedankt. Für den Einsatz für fast ein ganzes Arbeitsleben wurden Christiane Christ, Stefan Maier, Sigmund Seeberger und Uwe Winghart für 30 Jahre ausgezeichnet. Mit 25 Jahren Unternehmensloyalität galt der Dank Eveline Lebetz, Hans Mast und Karl-Heinz Schäffler. Für 10 Jahre Treue zum Unternehmen wurde Ahmed Zado, Arne Tiedemann, Felix Schraivogel, Ivica Rupcic, Michael Huber, Dr. Peter Geigle, Sandro Klawitter, Sonja Bühler und Thomas Meschkowski gewürdigt. Thomas Wölfle selbst, wurde durch seine Mitarbeiter überrascht und ebenfalls für 10 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt.

Thomas Wölfle dankte in seiner Ansprache den Jubilaren für ihre Treue, ihr Engagement und ihrem unermüdlichen Einsatz für die Firmengruppe. Eine solche Vielzahl an Jubilaren, ist ein Zeichen für eine tolle Zusammenarbeit, ein kollegiales Miteinander und gutes Betriebsklima. Für die beachtliche Konstanz der langjährigen Betriebstreue von insgesamt 335 Jahren, wurde den Jubilaren Geschenkgutscheine und Geschenkkörbe überreicht.

Bei der anschließenden gemeinsamen Betriebsversammlung und Weihnachtsfeier, ließ Geschäftsführer Thomas Wölfle das vergangene Geschäftsjahr Revue passieren und gab einen Ausblick auf 2019. Die Anstrengungen der vergangenen Jahre sind in allen Bereichen unverkennbar und prägen maßgeblich den Erfolg der gesamten Firmengruppe. Mit einem Umsatzzuwachs von ca. 25% verbuchte die Firmengruppe einen noch nie dagewesenen Rekordumsatz in Folge. Komplementär lag auch die Investitionsbereitschaft des Familienunternehmens mit knapp 6 Mio. € in die Firmengruppe auf Rekordniveau. Die klaren Erfolgsfaktoren liegen in der gemeinsamen Bereitschaft aller Mitarbeiter, zur ständigen Weiterentwicklung und Verbesserung von Abläufen, Prozessen und Produkttechnologien. Für die mittlerweile 580 Mitarbeiter an 4 Standorten im In- und Ausland, warten 2019 weiterhin spannende Aufgaben und Herausforderungen in der Entwicklung sowie in der Produktion von technisch hochwertigen und komplexen Systemen.