Modernste Mess- und Prüftechnik WÖLFLE INSIDE

Unsere hauseigene Prüfkammer ist ein wesentlicher Bestandteil in der Entwicklung und Qualitätssicherung. Dabei handelt es sich um einen luftdicht abgeschlossenen Raum, in welchem künstlich ein gewünschtes Klima hergestellt wird. Um weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben und um den stetig wachsenden Qualitätsansprüchen unserer Kunden gerecht zu werden, ist eine High-End-Prüfkammer sehr wichtig und unumgänglich.

Die nutzbare Kammergröße beträgt 6 m x 9 m x 4 m. So ist es z. B. möglich Kabinen und komplette Fahrzeuge zu prüfen. Mit einer Kälteleistung von 100 kW und einem Temperaturbereich von -40°C bis +60°C sowie einer relativen Luftfeuchtigkeit von 10% bis 80% können sämtliche Wetterlagen simuliert werden. Bei den sogenannten Klimawechseltests können sich Temperatur und Luftfeuchtigkeit während der Prüfung periodisch ändern.

Mobile Sonnensimulation

Die Auswirkung von Licht und Hitze ist ein wichtiger Aspekt in unserer Prüfhalle. Seit Anfang 2019 haben wir die Möglichkeit mit einer neuen Technik natürliches Sonnenlicht zu simulieren. Die Infrarotstrahlung hat eine Leistung von 100 W/m² bis 1000 W/m² und deckt eine Fläche von 2,70 m x 1,70 m ab. Durch zahlreiche Einstellungen wie Neigungswinkel und Höhe kann die Sonne dem Testprodukt optimal angepasst werden.

Mechanische Schockprüfung Spezial

Unsere Komponenten sind täglichen Belastungen wie Vibrationen und Schwingungen ausgesetzt - um diesen Einflüssen standhalten zu können, werden unsere Baugruppen modernen Tests auf unserem Shaker unterzogen. Beim Durchführen einer Schwingungsanalyse werden Schwachstellen und Defekte des Prüflings detektiert und analysiert. Um eine bestmögliche Produktqualität zu erreichen sind unsere Belastungsprüfungen von hoher Wichtigkeit und unumgänglich.

 

Klimahalle Facts Daten und Details