Weltgrößte Busmesse in Belgien

Die Busworld gilt mittlerweile als älteste und größte Busmesse der Welt mit über 39.000 Besuchern im vergangenen Jahr. Vom 21. bis 23. Oktober 2019 präsentierten sich auf ca. 60.000 qm insgesamt 511 Aussteller aus 37 Ländern.  

Auch hier war die zunehmend wachsende CO2-Verschmutzung ein Thema und rückte die E-Mobilität in den Fokus. Demzufolge war das Interesse an Heiz-/Klimaanlagen und -systemen wie unserem intelligenten Thermomanagement sehr groß. Die Kunst mehr Reichweite aus Restenergie eines E-Buses zu nutzen hob uns von der Konkurrenz ab und lockte viele Besucher an unseren Stand.
Live und in Echtzeit konnten wir allen Interessierten unser Klimamodell präsentieren, mit der Besonderheit der 100%igen Kompatibilität auf E-Fahrzeuge wie z.B. einem Bus. Daraus ergaben sich tolle Gespräche und vielversprechende Kontakte.
Rückblickend können wir sagen - die Busworld war eine sehr gelungene Messe für uns.